Bundesweiter Vorlesetag

Seit 2011 führt die Bürgerstiftung in Kooperation mit der Stadtbibliothek Goslar in Rahmen des „Bundesweiten Vorlesetages“ eine Vorleseaktion für Grundschulkinder in Goslar und Umgebung durch. Alleiniger Sponsor ist von Beginn an die  Volksbank Nordharz eG.

An verschiedenen besonderen Orten lesen ehrenamtliche Vorleserinnen und Vorleser den Kindern spannende Geschichten vor (siehe Fotogalerie).
2019 haben ca. 240 Kinder an 14 verschiedenen Orten an der Aktion teilgenommen. Jedes Kind erhielt am Ende der Veranstaltung ein Buch als Geschenk.

Im Jahr 2021 wird es nach 2020, Corona bedingt, wieder kein Vorlesen an besonderen Orten geben.

Aber auch im zehnten Jahr der Kooperation der Bürgerstiftung mit der Stadtbibliothek Goslar wollen wir mit Unterstützung der Volksbank Nordharz eG mit einer besonderen Aktion auf den Bundesweiten Vorlestag aufmerksam machen.

Jede Grundschulklasse in Goslar und Umgebung erhält ein Taschenbuch. So können am 19.11.2021 in jeder der 16 teilnehmenden Schulen (mit  insgesamt 124 Klassen) die Lehrkräfte ihren Kindern etwas aus den geschenkten Büchern vorlesen. Die Bücher verbleiben für die Schülerbücherei in den Schulen.

Bereits im Jahr 2020 gab es, bedingt durch die Corona-Krise, kein Vorlesen an besonderen Orten.

Wir haben daher jedem Grundschulkind, das sich bei der Bürgerstiftung gemeldet hat, ein Taschenbuch geschenkt. 

221 Kinder haben sich bei uns gemeldet, über hundert haben uns auch ein Bild von sich geschickt.
Die Goslarsche Zeitung hat eine Doppelseite mit den Fotos in ihrer Ausgabe vom 20.11.2020 veröffentlicht.