Bundesweiter Vorlesetag

Mit dem Projekt "Lesen macht Spaß" hat die Bürgerstiftung seit 2011 eine breit angelegte Leseförderung für Schülerinnen und Schüler begonnen. Neben diesem Lesepatenprojekt wurden mit finanzieller Hilfe durch die Volksbank Nordharz eG mehrere Schülerbüchereien aufgebaut und eingerichtet.

Eine groß angelegte Tagesaktion ist der Vorlesetag in Goslar, der in diesem Jahr zum achten Mal gemeinsam mit der Stadtbibliothek Goslar durch-
geführt wird.

Wintersaal der Kaiserpfalz in Goslar
Hexenstube in der Grundschule Wolfshagen

In diesem Jahr werden 15 Vorleserinnen und Vorleser ausgewählte Geschichten an 15 interessanten Orten für Kinder vom 1. bis 4. Schuljahr in Goslar und Umgebung vorlesen.

Die Vorleseorte 2019 sind

in Goslar:                                                  in Hahndorf:
- Goslarer Zinnfigurenmuseum                     - St. Kilian Kirche, Kirchturm
- Gärtnerei Kalbe
- Goslarer Theater                                       in Jerstedt:
- Kaiserpfalz, Wintersaal                              - St. Lukas Kirche, Gute Stube
- Kleines Heiliges Kreuz                              
- St Annen                                                  in Langesheim:
- Rammelsberg Goslar, Stollen                    - Heimatmuseum
- Turm der Marktkirche
- Schalterhalle der Volksbank Nordharz eG.   in Liebenburg:
                                                                 - Lewer Däle

                                                                 in Vienenburg:
                                                                 - im Burg-Café der Vienenburg

                                                                 in Wolfshagen:
                                                                 - Grundschule, Hexenstube

Sponsor ist wie in den Vorjahren die Volksbank Nordharz eG, die es auch ermöglicht, dass die Kinder wieder eine Überraschung erwartet.

Anmerkung:
Zum Ende des Jahres 2018 wurde der bisherige Vorlese-Service der Stiftung Lesen "Mein Papa liest vor" eingestellt. Stattdessen stellt die Stiftung unter dem Link www.einfachvorlesen.de einen kostenlosen Geschichten-Service zur Verfügung.